Luft-Tankstelle

18.07.2019 • 17:34

Seit ein paar Tagen steht an der Einfahrt von der Straße „An der Wassermühle“ zum Barrier Mühlenteich eine Luft-Tankstelle. Die Idee dazu entstand bei der Tour zum Tag des Sports, als unsere Radsportler Manfred und Klaus Nienaber und Peter Goll eine solche Luftpumpe mit Werkzeug auf dem Weg nach Twistringen entdeckten. Nach Rücksprache mit der Stadtverwaltung war der günstiger Standort, gelegen an mehreren Radrouten, in der Nähe der Ausflugsziele „Wassermühle“ und „Bioland Hofrestaurant“ und gegenüber des SBZ und damit an Start- und Endpunkt des jährlichen Volksradfahrens und des RTF, schnell gefunden. Der Fachdienstleiter „Regionalentwicklung“ des Landkreises, Hans-Heinrich Kellner, setzte die Anregung schnell um und gut zwei Wochen später erfolgte die Installation durch die Bauhofmitarbeiter Marcus Klenke und Herbert Schröder. Nach einem Funktionstest durch Manfred am eigenen Fahrrad kann die Pumpe auch als „ortsbürgermeisterlich geprüft“ gelten.

Foto: Herbert Schröder, Klaus Nienaber, Peter Goll, Manfred Nienaber, Markus Klenke